Unsere Aufgabe - Erhalt der Biodiversität


Der Artenschwund ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Nie zuvor kam es in einem so kurzen Zeitraum zum Aussterben so vieler Arten. Betroffen sind Tier- und Pflanzengruppen in den unterschiedlichsten Lebensräumen. Ob Wald, Wasser oder Wiese, überall gehen wichtige Lebensräume zugunsten wirtschaftlicher Interessen verloren. 

 

Gerade in Bayern können wir uns an einer besonders artenreichen Tier- und Pflanzenwelt sowie einer abwechslungsreichen Kulturlandschaft erfreuen. Damit auch folgende Generationen die Natur erleben können, wie wir sie kennen, liegt es an uns gefährdete Arten einschließlich ihrer Lebensräume in Bayern langfristig zu sichern.

 

Auch im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen engagieren wir uns für den Artenschutz, denn eine intakte Natur bietet uns Lebensqualität und dient uns als wichtiger Erholungsraum.


Protest gegen Abschuss von Graugänsen in Neuburg-Schrobenhausen

Bild: H. Clausen
Bild: H. Clausen

(15.01.2014) Anfang Januar hat eine Gruppe von Jägern am Bertoldsheimer Stausee (Gemeinde Rennertshofen, Lkr. Neuburg-Schrobenhausen) Graugänse abgeschossen. Rudi Wittmann, Vorsitzender der Kreisgruppe Ingolstadt, hat gegen diese Jagdpraxis beim Landesjagdverband protestiert. Der Bertoldsheimer Stausee genießt als

Europäisches Vogelschutzgebiet

besonderen Schutz.

 

>>> Lesen Sie hier einen Bericht der Neuburger Rundschau vom 10.01.2014

Dank an die Neuburger Rundschau für die freundliche Überlassung des Artikels.


Helfen Sie uns beim Schutz der Uferschwalbe!

Der LBV sucht ehrenamtliche Grubenbetreuer, die in regelmäßigen Abständen die Anzahl der Bruthöhlen in ausgewählten Gruben erfassen. >> Lesen Sie mehr...


Die Uferschwalbe

Die Uferschwalbe ist mit ihren knapp zwölf bis dreizehn Zentimetern der kleinste europäische Vertreter aus der Familie der Schwalben. >> Lesen Sie mehr...


Der Weißstorch

Kein Vogel sucht so intensiv die Nähe des Menschen wie der Weißstorch. Meist erkennt man ihn schon von weitem an seinem charakteristischen klappern. >> Lesen Sie mehr...

© Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V.
zum Anfang
Ihr Ansprechpartner

Matthias Luy

 

LBV-Bezirksgeschäftsstelle Oberbayern

Kuglmüllerstraße 6

80638 München

 

Tel.: 089 / 219 64 30-50

Fax: 089 / 219 64 30-60

 

E-Mail: oberbayern@lbv.de

Mitglied werden
LBV Naturshop
LBV QUICKNAVIGATION