Ehrenamtsprojekt Uferschwalben


Um interessierten Mitglieder unserer Kreisgruppe einen ersten Einblick in den Lebensraum und die Gefährdung der Uferschwalbe zu geben, führte uns Matthias Luy von der LBV Bezirksgeschäftsstelle Oberbayern im Sommer 2013  zu verschiedenen Sand- und Kiesgruben im Landkreis.

 

Anschließend wurde an einige Mitglieder die Aufsicht von ausgewählten Gruben abgegeben. In regelmäßigen Abständen kartieren diese die Anzahl der Brutröhren an den verschiedenen Standorten. Damit helfen sie bei der Erfassung wichtiger Daten über den Bestand der Uferschwalben im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen.

 

Helfen auch Sie uns beim Schutz der Uferschwalbe!

 

Schicken Sie eine E-Mail an Matthias Luy


Die Uferschwalbe

Die Uferschwalbe ist mit ihren knapp zwölf bis dreizehn Zentimetern der kleinste europäische Vertreter aus der Familie der Schwalben. >> Lesen Sie mehr...


Der Weißstorch

Kein Vogel sucht so intensiv die Nähe des Menschen wie der Weißstorch. Meist erkennt man ihn schon von weitem an seinem charakteristischen klappern. >> Lesen Sie mehr...

© Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V.
zum Anfang
Ihr Ansprechpartner

Matthias Luy

 

LBV-Bezirksgeschäftsstelle Oberbayern

Kuglmüllerstraße 6

80638 München

 

Tel.: 089 / 219 64 30-50

Fax: 089 / 219 64 30-60

 

E-Mail: oberbayern@lbv.de

Mitglied werden
LBV Naturshop
LBV QUICKNAVIGATION